zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Gesundheit www.baywiss.de

Projekte im Verbundkolleg Gesundheit

© eliola, Pixabay

Development and validation of a new musculoskeletal hand and elbow model and its application in the medical field

In Rahmen der Promotion wird ein muskuloskelettales 3D-Hand – und Ellenbogenmodell in der Mehrkörpersimulationssoftware AnyBodyTM entwickelt und durch Abgleich von Momentenarmen, gemessenen Muskelaktivitäten und Monte Carlo-Analyse validiert. Anhand dieser Simulationsmodelle lassen sich zahlreiche medizinische Fragestellungen, wie z.B. die Optimierung der manuellen perinealen Protektion, im Vorfeld digital analysieren und optimieren. Mit diesem von Geburtshelfern eingesetzten Griff können Verletzungen bei werdenden Müttern während der Geburt vermieden werden. Des Weiteren sollen die Modelle Ärzte bei der Entscheidungsfindung über Stabilität des Ellenbogengelenks und damit über die Notwendigkeit einer Operation nach einer Ellenbogenfraktur unterstützen.

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Betreuer Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg:

Prof. Dr.-Ing. Sebastian Dendorfer

Das Labor für Biomechanik (LBM) unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Sebastian Dendorfer hat seinen Forschungsschwerpunkt in den Bereichen MuskuloskelettaleSimulation, mechanisches Verhalten von Biogeweben und Implantattechnologie. Das LBM ist als eines von weltweit nur drei AnyBody Knowledge Centers ein anerkanntes Kompetenzzentrum im Bereich der muskuloskelettalen Simulation.

Forschungsschwerpunkte:

  • Muskuloskelettale Simulation
  • Orthopädische Biomechanik

Betreute Projekte:

Publikationen

Engelhardt L., Melzner M., Havelkova L.,  Fiala P., Christen P., et al. (2020):
A new musculoskeletal AnyBody™ detailed hand model. In: Computer Methods Biomech Biomed Engin., S. 1-11.

Präsentationen und Poster

Maximilian M. (2020):
Änderung der Gelenkreaktionskraft bei Schädigung des medialen Bandappa-rates im Ellenbogen. DKOU 2020, online Konferenz.

Maximilian M. (2020):
Sensitivity evaluation of a musculoskeletal hand model using Latin hypercube sampling. ESMAC 2020, online Konferenz.

Engelhardt, L. and M. Melzner (2019):
A new musculoskeletal AnyBodyTM detailed hand model. Congress of the European Society of Biomechanics, 07-10 July, Vienna.

Melzner, M. and L. Engelhardt (2019):
A new musculoskeletal AnyBodyTM hand model validated by electromyography. Computer Methods in Biomechanics and Biomedical Engineering Conference, 14-16 August, New York.

Maximilian Melzner

Maximilian Melzner

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Gesundheit.

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Ökonomie

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telefon: +49 941 9435548
gesundheit.vk@baywiss.de