zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Health www.baywiss.de

Projekte im Verbundkolleg Gesundheit

© eliola, Pixabay

Realistische Modellierung von Blut in patientenspezifischen digitalen Modellen

Warum gerinnt Blut in medizintechnischen Geräten wie Dialysatoren oder künstlichen Lungen, obwohl es nach bisherigem Verständnis nicht sollte? Ziel ist es, die komplexen Zusammenhänge hinter dieser Frage zu verstehen und ein patientenindividuelles Simulationsmodell für das kombinierte Strömungs- und Gerinnungsverhalten von Blut in künstlichen Lungen zu entwickeln. Das Projekt wird die Entwicklung besserer Medizinprodukte mittels virtueller Prototypen ermöglichen und neue Wege bei Diagnose und Therapieplanung für die digitale Präzisionsmedizin der Zukunft eröffnen.

MEMBER IN THE JOINT ACADEMIC PARTNERSHIP

since

Supervisor Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg:

Prof. Dr.-Ing. Lars Krenkel

https://bfm.rcbe.de

Als Teil der Fakultät Maschinenbau der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) sowie des Regensburg Center of Biomedical Engineering (RCBE) und des Regensburg Center of Health Sciences and Technology (RCHST) sind im Lehr- und Forschungsgebiet Biofluidmechanik (BFM) die Kompetenzen der numerischen und experimentellen Strömungsmechanik konzentriert. Die Forschungsschwerpunkte liegen dabei grundsätzlich auf Strömungen in biologischen/medizinischen Systemen, wobei jedoch auch Themen aus der technischen Strömungsmechanik abgedeckt werden.

Forschungsschwerpunkte:

  •  numerische und experimentelle Strömungsmechanik
  • Strömungen in biologischen/medizinischen Systemen

 

Projects:

Publikationen

Birkenmaier C., Krenkel L. (2020):
Convolutional neural networks for approximation of in-ternal non-Newtonian multiphase flow fields. In: Proceedings of the ECCOMAS Congress 2020, Paris 2020.

Präsentationen

Birkenmaier C., Krenkel L. (2020):
Convolutional neural networks for approximation of internal non-Newtonian multiphase flow fields. ECCO-MAS Congress, Paris.

Stipendium

Das Projekt wird durch das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation (bidt) gefördert.

Clemens Birkenmaier

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Coordinator

Get in contact with us. We look forward to receiving your questions and suggestions on the Joint Academic Partnership Health.

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Ökonomie

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telephone: +49 941 9435548
gesundheit.vk@baywiss.de