zur Hauptnavigation springen zum Inhaltsbereich springen

BayWISS-Kolleg Gesundheit www.baywiss.de

Projekte im Verbundkolleg Gesundheit

© eliola, Pixabay '

Extrakorporale Verfahren zur respiratorischen und hämodynamischen Unterstützung - Therapie aus Sicht von wachen Patienten - Bedürfnisse und Herausforderungen dieser speziellen Patientengruppe. Eine prospektive Mixed-Method Studie

MITGLIED IM KOLLEG

seit

Verbundkolleg Gesundheit

Betreuer Universität Regensburg:

PD Dr. med. Maximilian Malfertheiner

Maximilian Malfertheiner ist Medizinischer Direktor des Lungenzentrums Donaustauf. Als Facharzt für Pneumologie- und Intensivmedizin ist er wissenschaftlich dem ECMOZentrum des Universitätsklinikums Regensburg angegliedert. Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind neben der ECMO Therapie auch die extrakorporale CO2 Elimination, das Post-Covid-Syndrom und die Versorgung von Patienten nach intensivmedizinischer Behandlung. Weitere Forschungsthemen an der Klink Donaustauf sind das schwere Asthma und nichttuberkulöse Mykobakterien.

Forschungsschwerpunkte:

  • Extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO)
  • Post-Intensiv-Versorgung
  • Post-COVID
     

 

Betreute Projekte:

Betreuerin Evangelische Hochschule Nürnberg:

Prof. Dr. Susanne Schuster

Arbeitsschwerpunkte

  • Lehre im Bereich der Pflegewissenschaft und Pflegeforschung
  • Praxisprojekte zum Schwerpunkt Advanced Nursing Practice (nach Schober und Affara) und Praxisentwicklung in der Pflege (nach McCormack et al)

Hochschulinterne Gremienarbeit (u.a.)

  • Mitglied im Forschungsausschuss der Evangelischen Hochschule Nürnberg
  • Mitglied der Ethikkommission der Evangelischen Hochschule Nürnberg

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Forschungsexpertise in der geriatrischen Notfallversorgung
  • Emergency Nursing Research (Rollendefinition Notfallpflege, Implementierung von Erstsichtungsinstrumenten am Bsp. des Emergency Severity Index)
  • Qualitätssicherung und Arzneimitteltherapiesicherheit im Bereich der Notfallversorgung

Betreutes Projekt:
Extrakorporale Verfahren zur respiratorischen und hämodynamischen Unterstützung - Therapie aus Sicht von wachen Patienten - Bedürfnisse und Herausforderungen dieser speziellen Patientengruppe. Eine prospektive Mixed-Method Studie

Publikationen

Heinze, B., Müller, T., Foltan, M., Philip, A., Heinze, J., Schuster, S. & M. V. Malfertheiner (in press):
How do awake patients experience a VV ECMO treatment? A retrospective qualitative study.

Birgit Heinze

Birgit Heinze

Evangelische Hochschule Nürnberg

Koordination

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen zum Verbundkolleg Gesundheit.

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Dr. Sabine Fütterer-Akili

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Economics and Business

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telefon: +49 941 9435548
gesundheit.vk@baywiss.de

Claudia Le Floc'h

Koordinatorin BayWISS-Verbundkolleg Gesundheit und BayWISS-Verbundkolleg Economics and Business

Universität Regensburg
Zentrum zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Telefon: +49 941 9435548
gesundheit.vk@baywiss.de